Home

Weltraumbahnhof Russland

Das Kosmodrom Wostotschny ist ein russischer Weltraumbahnhof in der Amur-Region gut 100 km östlich der Grenze zu China. Das Kosmodrom befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Raketenstartplatzes Swobodny im Nordosten der Stadt Ziolkowski. Wostotschny ergänzt das auf kasachischem Gebiet liegende Kosmodrom Baikonur und soll die Abhängigkeit von Kasachstan verringern Der Weltraumbahnhof Wostotschny, das künftige Aushängeschild der russischen Raumfahrt, kommt nicht zur Ruhe. Wieder hagelt es Kritik über den Umfang der Korruption auf Russlands größter Baustelle... Wenn es um russische Raumfahrt geht, muss unweigerlich der Name Baikonur fallen. Der legendäre und lange Zeit geheime Weltraumbahnhof in der kasachischen Steppe steht wie kein zweiter Ort für die.. Im sibirischen Wostotschny eröffnet Russland einen neuen Weltraumbahnhof. Von hier soll bis 2030 der erste Kosmonaut zum Mond fliegen Moskau will sich mit dem neuen Weltraumbahnhof auch unabhängig machen von Baikonur in Kasachstan. Russland pachtet das dortige Areal für 115 Millionen US-Dollar (etwa 100 Millionen Euro) im Jahr...

Das Kosmodrom Plessezk (russisch Космодро́м «Плесе́цк», auch Plesezk oder Plesetsk transkribiert) ist ein Weltraumbahnhof in der Oblast Archangelsk im Nordwesten Russlands Bemannte Flüge zum Mond, ja sogar zum Mars sollen vom neuen russischen Weltraumbahnhof am Amur starten. 2016 soll das Kosmodrom eröffnen - ein ehrgeiziger Plan der Raumfahrtnation Russland Bislang wurden vier Weltraumbahnhöfe für bemannte Raumflüge genutzt: Das von Russland betriebene Kosmodrom Baikonur, die Cape Canaveral Air Force Station (CCAFS; künftig Cape Canaveral Space Force Station, CCSFS) in Florida, das nördlich daran angrenzende Kennedy Space Center (KSC) der NASA sowie das Kosmodrom Jiuquan im Norden Chinas

Mit dem Kosmodrom Wostotschny entstand deshalb ein neuer Weltraumbahnhof in der Region Amur im fernen Osten Russlands. Er ist seit 2016 in Betrieb, wird jedoch wenig genutzt. Es starten weiterhin etwa 70 % aller russischen Raumfahrtmissionen von Baikonur und die übrigen größtenteils vom Kosmodrom Plessezk im Nordwesten Bislang nutzt Russland den Weltraumbahnhof Baikonur in der kasachischen Steppe. Von hier aus war schon Jurij Gagarin vor 55 Jahren gestartet, der erste Mensch im All; gerade ist in Russland zum.. Russische Sojus-Rakete am Weltraumbahnhof Kourou © Jody Amiet/​AFP/​Getty Images Der Start einer Sojus-Trägerrakete mit einem Erdbeobachtungssatelliten an Bord ist verschoben worden. Grund seien.. Nach sechs Jahren Bauzeit und mehreren Pannen hat Russland erstmals eine Rakete von seinem neuem Weltraumbahnhof Wostotschny ins All gestartet. Das russische Staatsfernsehen zeigte am Donnerstag,.. Die russische Weltraumbehörde Roskosmos hat für übernächsten Dienstag, 28. November, den Start einer Rakete vom Weltraumbahnhof Wostotschny (östlich) im fernen Osten des Landes angekündigt. Dies..

Wo liegt der neue Weltraumbahnhof? Wostotschny liegt im Amur-Gebiet im fernen Osten Sibiriens, noch weit jenseits des Baikalsees. Der neue Weltraumbahnhof ist fast 6000 Kilometer von Moskau.. Das Kosmodrom im Osten Russlands soll der Stolz Wladimir Putins sein - bisher ist es aber eher eine Lachnummer. Drohnenaufnahmen zeigen den neuen Weltraumbahnhof, der im Dezember eingeweiht. Der Weltraumbahnhof Wostotschni ist ein Prestigeprojekt von Russlands Staatschef Wladimir Putin. Die Anlage soll Moskau die teure Miete für das Kosmodrom Baikonur auf dem Gebiet der ehemaligen.. Russland eröffnet seinen neuen Weltraumbahnhof im Fernen Osten - aber die Ziele im All sind noch nicht ganz klar. Friedrich Schmidt, Moskau 26.04.2016, 19:48 Uhr Luna-27

Kosmodrom Wostotschny - Wikipedi

Russland will den gepachteten Weltraumbahnhof in Kasachstan noch bis 2050 betreiben. Im kommenden Jahr, voraussichtlich im April 2016 und mit einem Verzug von vier Monaten, soll das neue Kosmodrom.. Mit Kasachstan hat Russland einen Pachtvertrag bis 2050 und zahlt für die Nutzung des Weltraumbahnhofs 115 Millionen US-Dollar jährlich. Allerdings fühlt sich Moskau nicht ganz sicher Nach dem missglückten Abschuss einer mit neunzehn Satelliten bestückten Sojus-Rakete vom Weltraumbahnhof Wostotschnyj muss sich die russisch-orthodoxe Kirche, die eine immer bestimmendere Rolle im..

Kosmodrom Wostotschny wird zum schwarzen Loch MDR

  1. Weltraumbahnhof: Putin will Jahrhundertprojekt Wostotschny 2016 eröffnen Es ist die wichtigste Baustelle des Landes und Chefsache von Präsident Wladimir Putin: Russlands neuer Weltraumbahnhof.
  2. Wostotschny: Russlands erster nationaler Weltraumbahnhof. Sehen Sie weitere interessante Fotos auf Sputnik Deutschlan
  3. Der knapp 800 Kilometer nordöstlich von Moskau gelegene Weltraumbahnhof für unbemannte Flüge bleibt weiterhin unter strenger militärischer Kontrolle, ebenso wie die dazu gehörende Stadt Mirny..

Rogosin erinnerte noch einmal an die gewaltigen Erwartungen, die Russland mit seinem künftig wichtigstem Weltraumbahnhof verbindet. Es gehe nicht nur um den Bau einer neuen Plattform für den. Russland gibt Gas: Neues Raumschiff und Weltraumbahnhof Moskau. Das Raumschiff PPTS kann sechs Kosmonauten einen Monat lang durchs All transportieren und dann auf seinen Landestelzen weich landen. Erprobung ab 2015, bemannte Flüge ab 2018. Russland beschleunigt seine Raumfahrprogramme. Das neue Raumschiff solle ab 2018 den Hauptteil der russischen bemannten Raumfahrt ausmachen, sagt der. Russlands erster privater Weltraumbahnhof für Touristen wird möglicherweise an der Wolga gebaut - bei Tatarstans Hauptstadt Kasan oder im Raum von Nischni Nowgorod. Wie..

Das neue russische Kosmodrom Wostotschny MDR

  1. Russlands erster privater Weltraumbahnhof entsteht an der Wolga. Russlands erster privater Weltraumbahnhof für Touristen wird möglicherweise an der Wolga gebaut - bei Tatarstans Hauptstadt Kasan.
  2. Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin gab heute bekannt, dass im Osten des Landes ein neuer Weltraumbahnhof für umgerechnet 625 Millionen Euro gebaut werden soll. Das Kosmodrom soll.
  3. Russland hat erstmals eine Rakete von seinem neuen Weltraumbahnhof Wostotschny ins All gestartet. Nach zahlreichen Skandalen und sechs Jahren Bauzeit gilt dies nicht nur für Russland als Meilenstein
  4. Kosmodrom Wostotschnyj Neuer russischer Weltraumbahnhof in der Mache Vor 55 Jahren flog Juri Gagarin als erster Mensch ins All. Damals startete der Russe vom sowjetischen Weltraumbahnhof Baikonur...
  5. Russlands erster privater Weltraumbahnhof für Touristen wird möglicherweise an der Wolga gebaut - bei Tatarstans Hauptstadt Kasan oder im Raum von Nischni Nowgorod. Wie ein russischer Raumfahrtexperte, der anonym bleiben wollte, am Samstag in Moskau mitteilte, werden derzeit mit den Verwaltungschefs der beiden Regionen Verhandlungen geführt
  6. Das Kosmodrom im Osten Russlands soll der Stolz Wladimir Putins sein - bisher ist es aber eher eine Lachnummer. Drohnenaufnahmen zeigen den neuen Weltraumbahnhof, der im Dezember eingeweiht werden..
  7. Wostotschny Nach dem Verlust eines Satelliten im November hat Russland diesmal erfolgreich eine Rakete von seinem neuen Weltraumbahnhof Wostotschny gestartet. Die Sojus-Rakete hob am..

Video: Russland eröffnet neuen Weltraumbahnhof in Wostotschny

Erster Raketenstart: Russland weiht neuen Weltraumbahnhof ei

Erstmals ist von Russlands neuem Weltraumbahnhof Wostotschny in der Region Amur nahe der chinesischen Grenze eine Rakete ins All gestartet. Eigentlich sollte die Sojus -Rakete bereits am Mittwoch.. Wostotschny ist der erste nicht militärische Weltraumbahnhof in der Geschichte Russlands. Die Raumfahrtnation will sich damit auch unabhängig machen von ihrem Kosmodrom Baikonur, das sich seit dem.. Es ist der erste zivile Weltraumbahnhof auf russischem Territorium. Die Raumfahrtnation will sich damit auch unabhängig machen von ihrem Kosmodrom Baikonur, das sich seit dem Zerfall der..

Kosmodrom Plessezk - Wikipedi

In Sibirien, in Wostotschny, wird nun der zukünftige Weltraumbahnhof für bemannte und unbemannte Flüge entstehen. Er soll Russlands Unabhängigkeit aber auch Konkurrenzfähigkeit als bedeutender.. Der russische Weltraumbahnhof, auch Kosmodrom Wostotschny («Östlicher Weltraumbahnhof») genannt, liegt in der Region Amur im Süden Sibiriens, rund 100 Kilometer nord-östlich der Grenze zu China... Präsident Putin reist eigens zum neuen russischen Kosmodrom an der chinesischen Grenze. Alles ist bereit zur feierlichen Eröffnung. Doch dann macht eine technische Störung eine Verschiebung nötig Jahrhundertprojekt Wostotschny Russland eröffnet neuen Weltraumbahnhof Es gilt als Prestigeobjekt und Symbol für den technischen Aufbruch: das neue Kosmodrom im Fernen Osten Russlands. Nicht nur..

Russlands Jahrhundertprojekt: Neuer Weltraumbahnhof soll

Russland muss 115 Millionen Dollar pro Jahr an Kasachstan zahlen, um den Weltraumbahnhof nutzen zu dürfen. Video: Start von neuem Weltraumbahnhof Wostotschnij. Die Erwartung Putins, dass. Eine Panne mit einem Satelliten hat den zweiten Raketenstart von Russlands Weltraumbahnhof Wostotschny überschattet. Es sei nicht gelungen, Kontakt zum Wettersatelliten Meteor-M Nr. 2-1. Russland hat seine zweite Rakete von seinem neuen Weltraumbahnhof Wostotschny gestartet. Der erste erfolgreiche Start einer Rakete von Wostotschny aus erfolgte im April 2016

Nach sechs Jahren Bauzeit und mehreren Pannen hat Russland erstmals eine Rakete von seinem neuem Weltraumbahnhof Wostotschny ins All gestartet. Das russische Staatsfernsehen zeigte am Donnerstag. Mit Wostotschny will sich die stolze Raumfahrtnation auch unabhängig machen vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan. Russland hat das dortige Areal nur gepachtet und zahlt der zentralasiatischen..

Jetzt entsteht auf dem ehemaligen Gelände der Strategischen Raketentruppen der UdSSR der erste zivile nationale Weltraumbahnhof Russlands. Wostotschnij liegt weit im Osten des Landes an der.. Russen weihen Pannen-Weltraumbahnhof Wostotschny ein Veröffentlicht am 28.04.2016 | Lesedauer: 2 Minuten Beim zweiten Versuch glückte der Start einer Sojus-Rakte vom neuen Weltraumbahnhof.. Im zweiten Anlauf ist die Premiere für Russlands neuen Weltraumbahnhof Wostotschny geglückt: Am frühen Donnerstagmorgen startete - vor den Augen von Präsident Wladimir Putin - eine Sojus. Russland erfolgreich die dritte Rakete von seinem jüngsten Weltraumbahnhof Wostotschny nahe der chinesischen Grenze gestartet. Die Sojus-Rakete hob planmäßig ab, wie die Raumfahrtbehörde.

Kosmodrom Baikonur - Wikipedi

Wostotschny ist der erste nicht militärische Weltraumbahnhof in der Geschichte Russlands. Die Raumfahrtnation will sich damit auch unabhängig machen von ihrem Kosmodrom Baikonur, das sich seit dem Zerfall der Sowjetunion 1991 in der Republik Kasachstan befindet. Russland zahlt jährlich 115 Millionen US-Dollar (etwa 100 Millionen Euro) Pacht für das Gelände in Baikonur, der Vertrag läuft. Rund zehn Kilometer südöstlich vom Sojus-Kontrollzentrum befinden sich die Startrampen für die europäischen Raketen Ariane-5 und Vega auf dem Weltraumbahnhof Kourou. Wer von hier zum Startkomplex.. Nach einem Aufschub durch eine Panne hat Russland die erste Rakete von seinem neuen Weltraumbahnhof Wostotschny ins All gestartet. Im zweiten Anlauf hob die Sojus-2.1a am Donnerstag um 4.01 Uhr.

Weltraumbahnhof - Wikipedi

  1. Wostotschny - Nach dem Verlust eines Satelliten im November hat Russland erfolgreich die dritte Rakete von seinem jüngsten Weltraumbahnhof Wostotschny nahe der chinesischen Grenze gestartet. Die..
  2. Der geplante Weltraumbahnhof soll dabei nicht an Land, sondern zu Wasser entstehen. Eine mobile Startrampe soll es dann ermöglichen, Kleinraketen mit Satelliten an Bord aus der Nordsee ins All zu schicken. Erste Starts sind ab 2023 geplant. Dem Handelsblatt sagte OHB-Chef Marco Fuchs, dass es nun wichtig ist, dass wir andere Interessen mit einbeziehen, wie Luftfahrt, Seeschifffahrt.
  3. Russland eröffnet einen hochmodernen Weltraumbahnhof. Von Wostotschny im Osten des Riesenreichs soll in einigen Jahren der erste Kosmonaut zum Mond fliegen. Doch Pleiten, Pech und Pannen.
  4. Russland möchte sich trotzdem nicht komplett von Kasachstan abhängig machen: Letztes Jahr ging der neue Weltraumbahnhof Wostochny in der Amur-Region Sibiriens in Betrieb. Von dort dürfen aus.

Erstmals ist von Russlands neuem Weltraumbahnhof Wostotschny im Fernen Osten eine Rakete ins All gestartet. Das russische Staatsfernsehen zeigte am Donnerstagmorgen, wie die Sojus-2.1a mit drei. Von überall ins All: Weltraumbahnhöfe weltweit 4 Jahre Arbeit. Den Entschluss, einen neuen Weltraumbahnhof zu bauen, traf Russland bereits im Jahr 2007. Aber erst 2012 begannen die Bauarbeiten. Rückschlag für Russland auf neuem Weltraumbahnhof. Lesezeit: 1 min Facebook Twitter. 29.11.2017 01:41. Eine russische Rakete ist aus dem neuen Weltraumbahnhof Wostotschni gestartet, verlor. Russland hat den mit Spannung erwarteten Erststart einer Rakete vom neuem Weltraumbahnhof Wostotschny aus technischen Gründen auf Donnerstag verschoben. Etwa zwei Minuten vor dem geplanten.

Baikonur - Wikipedi

  1. Russland verschiebt Erststart von neuem Weltraumbahnhof 27.04.2016, 17:27 Uhr | dpa Präsident Putin reiste aus dem rund 8000 Kilometer entfernten Moskau an, um den Start zu beobachten
  2. In Schottland soll der erste Weltraumbahnhof auf europäischem Boden außerhalb Russlands entstehen. Das teilte die britische Weltraumagentur UK Space Agency am Montag mit. Von der Halbinsel A'Mhoine..
  3. isterium mitteilte, trennte sich zwölf Minuten nach dem Start der Orbitalblock von der dritten Stufe
  4. Neuer Hotspot der Raumfahrt: Russland will zum Mond und Mars 29.04.2016. Drei Raumfahrer erreichen mit Verspätung die ISS 23.07.2015 - 16:45 Uhr. Copernicus-Programm: Europa schickt neuen.
  5. Russland will noch in diesem Jahr mit dem Bau eines neuen Weltraumbahnhofs beginnen. Das neue Kosmodrom soll die Abhängigkeit von dem in Kasachstan gelegenen Startzentrum Baikonur beenden

Russland eröffnet Weltraumbahnhof in Wostotschny

Weltraumbahnhof Kourou: Start der Sojus-Rakete verschoben

Weltraumbahnhof in der Nordsee. Das Konzept des BDI sieht laut einem Strategiepapier eine mobile Startplattform in der deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone der Nordsee vor. Es geht dabei um. Die Morgenlage: Waffenruhe und Weltraumbahnhof. Bei Angriffen auf Dörfer in Darfur sind inzwischen 60 Menschen getötet worden, in der Ostukraine ist eine neue Waffenruhe in Kraft getreten. MOSKAU (dpa-AFX) - Nach sechs Jahren Pause hat die Raumfahrtnation Russland erneut ihre schwere Trägerrakete Angara-A5 getestet. Der Start sei am Montag vom militärischen Weltraumbahnhof. Riesenauswahl an Markenqualität. Weltraumbahnhof gibt es bei eBay

Russlands neues Tor ins Weltall ist eingeweiht. Diese Nacht ist die erste Rakete vom 5,3 Milliarden Euro teuren Weltraumbahnhof Wostotschny gestartet. Zeuge vor Ort war Präsident Wladimir Putin Russland muss eine hohe Miete an Kasachstan zahlen, um den Weltraumbahnhof nutzen zu dürfen. Dies soll auch noch bis mindestens 2023 so weitergehen, sagte der für Raumfahrt zuständige Minister. Russlands neuer Weltraumbahnhof Glück und Pech in Wostotschny. Vor knapp zwei Jahren hat Russland seinen neuen Weltraumbahnhof in Wostotschny in Betrieb genommen. Vom Kosmodrom im Amur-Gebiet. Russland will neuen Weltraumbahnhof am 27. April in Betrieb nehmen Ende April will die russische Weltraumagentur Roskosmos erstmals eine Rakete von ihrem neuen modernen Weltraumbahnhof Wostotschny. Heute Dienstag startete die zweite Rakete vom neuen Weltraumbahnhof im Fernern Osten Russlands. Die Rakete soll einen russischen Wettersatelliten in eine Umlaufbahn um die Erde bringen. Russland hat anderthalb Jahre nach der Eröffnung seines neuen Weltraumbahnhofs Wostotschny zum zweiten Mal eine Rakete von dort ins All geschossen. Die Sojus-Rakete startete am Dienstag planmässig von dem.

Kosmodrom: Russland startet erste Rakete von neuem

Russland plant zweiten Raketenstart vom Weltraumbahnhof

Was Sie über Russlands neuen Weltraumbahnhof wissen

Kosmodrom Wostotschny : Russlands neues Tor zum Weltraum. Erstmals soll eine Rakete vom sibirischen Wostotschny aus starten - künftig auch mit Kosmonauten. Das Kosmodrom soll Baikonur entlasten. Wegen einer technischen Störung hat Russland den mit Spannung erwarteten Erststart einer Rakete vom neuen Weltraumbahnhof Wostotschny verschoben Weltraumbahnhof ist die Bezeichnung für ein Gelände, das mit Raketenstartplatz ausgestattet ist und die Möglichkeit zu orbitalen und interplanetaren Raumflügen bieten. Oft werden auch die Begriffe Weltraumhafen oder Raumflughafen verwendet; in Russland und in China ist die Bezeichnung Kosmodrom geläufig. Russland und die Vereinigten Staaten, die einst im Wettbewerb um die Eroberung des.

Russland testet Trägerrakete "Angara-A5": "Großes Ereignis"

Erstmals ist von Russlands neuem Weltraumbahnhof Wostotschny im Fernen Osten eine Rakete ins All gestartet. Das russische Staatsfernsehen zeigte am Morgen, wie die Sojus-2.1a mit drei Satelliten. Roskosmos alarmiert Putin: Weltraumbahnhof in Gefahr Moskau. Die russische Weltraumbehörde Roskosmos hat sich bei Premier Putin beschwert: Die Gelder für die Errichtung des neuen Weltraumbahnhofs fließen nur zäh; der für 2015 geplante erste Raketenstart ist in Gefahr. Bekanntlich schießt Russland seine Sputniks und Raumtransporter von Baikonur in Kasachstan in den Weltraum, das bei der. Wostotschny (dpa) - Russland hat den mit Spannung erwarteten Erststart einer Rakete vom neuem Weltraumbahnhof Wostotschny aus technischen Gründen auf Donnerstag verschoben. Etwa zwei Minuten vor. Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Wenn Sie die bezahlpflichtigen Artikel wieder lesen wollen, können Sie sich jederzeit mit Ihrem Benutzernamen und Passwort erneut anmelden

Nach Unfall mit Sojus-Kapsel: Russland setzt Raketenstarts ausDie Beziehungen zwischen Russland und den USA - NordostPassageWeihnachtstradition einer Atommacht: Russland testetKosmodrom Wostotschny: Der neue Hotspot der RaumfahrtRussland verliert Kontakt zu Satelliten nach RaketenstartAriane 6: Europa will einen neuen Weltraum-Frachter bauenRaumfahrt: Countdown für Russlands neuen WeltraumbahnhofSojus-Rakete mit neuer ISS-Besatzung gestartet - SputnikZweiter Anlauf: Sojus-Rakete mit drei Raumfahrern an Bord

Am Mittwoch soll die erste Rakete von Russlands neuem Weltraumbahnhof Wostotschny abheben. Für das Lieblingsprojekt von Präsident Putin wurden keine Kosten und Mühen gescheut. Doch der Bau war. Mit einer Sojus-Trägerrakete hat Russland mehrere deutsche Forschungssatelliten ins All geschickt. Der Start vom Weltraumbahnhof Plessezk im Norden des Landes sei wie geplant verlaufen, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau am Montag Agenturen zufolge mit. Bei dem Flug sollten 19 kleinere Satelliten ins All gebracht werden, auch 3 russische Kommunikationssatelliten waren an Bord. Es. Russland hat anderthalb Jahre nach der Eröffnung seines neuen Weltraumbahnhofs Wostotschny zum zweiten Mal eine Rakete von dort ins All geschossen Vom Weltraumbahnhof im kasachischen Baikonur starten für gewöhnlich die Sojus-Raketen mit Nachschub oder Raumfahrern zur ISS. Russland muss eine hohe Miete an Kasachstan zahlen, um den.

  • SuperMailer WordPress.
  • Füssen aktuell 2020.
  • Royal bubble.
  • Stiftung Domäne Dahlem.
  • PlayStation Store usa.
  • Salem Ausflugsziele Kinder.
  • AU Schein Code.
  • Nickel kobalt legierung chrom eisen.
  • Papa's Pizzeria friv.
  • VW T5 1 9 TDI 105 PS Chiptuning.
  • Widerspruchsbescheid Muster Sachsen.
  • Kommissar Dupin Filme.
  • Wein Witze.
  • Best time to post on Instagram europe 2020.
  • Pottermore test.
  • Bungeecord download 1.15 2.
  • Ghost Ship Düsseldorf.
  • Spielothek Spiele.
  • Windows Mobile Software.
  • Markasit Ring.
  • Pioneer VSX 2021 zurücksetzen.
  • Restaurants Kehl Kork.
  • CO2 Kompensation Rechner.
  • Erster Eindruck beschreiben.
  • Bildergrüße mit Herz Facebook.
  • Gomorra 2008 imdb.
  • Fein Fisch Neu Ulm.
  • Fotografie Blog erstellen.
  • Mario Odyssey Monde Hutland.
  • Inspirierende Twitter Accounts.
  • Unterforderung Schule Anzeichen.
  • Google Pixel 3 Vodafone.
  • Das Leben ist eine Reise Glück finden wir auf dem Weg nicht am Ziel.
  • Bangkok Wien.
  • Lange Nacht der Wirtschaft 2020.
  • Windows 10 Installation Festplatte wird nicht erkannt.
  • Shaolin Weisheiten.
  • Lidl holidays Stornogebühren.
  • Orion LIFT.
  • Müller4you.
  • Knecht Keller.